user_mobilelogo

Qualisiegel

gefördert durch:

bremen

 

dfb

 

DFL Logo 174990 detailp

 

werder de logo main

 

logo aktionmensch

 

stiftung logo RGB pos

 

werdertutgut

 

TÜV Nord

 

EVZ DTP 4C D HD S klein 

Partner:

Logo Lernort Stadion

Alle Neuigkeiten, Ankündigungen und Termine rund um das Fan-Projekt Bremen e.V.

Das Fan-Projekt Bremen kritisiert die Aussagen von Innensenator Mäurer am vergangenen Freitag, dass man sich einen Angriff der Werder-Ultras auf Leipziger Fans vorstellen könne und die Polizei andere Aufgaben habe, als sich "mit diesen Durchgeknallten zu beschäftigen".

Wir danken der Bremer Fanszene, dass sie im Gegensatz zum Innensenator erwartungsgemäß besonnen geblieben ist. Angesichts der öffentlichen Äußerungen der Bremer Ultraszene, ihres Verhaltens im Hinspiel sowie der einhelligen Einschätzungen von Polizei, Verein und Fan-Projekt war mit keiner zugespitzten Gefährdungslage zu rechnen. Vor diesem Hintergrund ist nicht nachvollziehbar, warum der Innensenator die Ultraszene pauschal kriminalisiert und beleidigt.

Die Polizei hatte im Vorfeld entschieden, die Leipziger Fans vor und nach dem Spiel an der Heimkurve vorbeizuführen und auf die sonst übliche strikte Fantrennung zu verzichten. Im Zusammenhang mit den Äußerungen des Innensenators ist bei vielen Fans der falsche Eindruck entstanden, Ausschreitungen sollten gezielt provoziert werden. Erst die unverantwortlichen Äußerungen von Ulrich Mäurer haben somit ein gewisses Eskalationspotential verursacht.

 

Der Vorstand des Fan-Projekt Bremen e. V.

 

 

 

Beliebte Beiträge