user_mobilelogo

Qualisiegel

gefördert durch:

bremen

 

dfb

 

DFL Logo 174990 detailp

 

werder de logo main

 

logo aktionmensch

 

stiftung logo RGB pos

 

werdertutgut

 

TÜV Nord

 

EVZ DTP 4C D HD S klein 

Partner:

Logo Lernort Stadion

Alle Neuigkeiten, Ankündigungen und Termine rund um das Fan-Projekt Bremen e.V.
„Hogesa – (k)ein Abgesang“
 
Im Oktober 2014 sorgten die “Hooligans gegen Salafisten” bundesweit für Aufsehen, als ihre überraschend große Demonstration in Gewalt und Randale endete. Während viele Beobachter “Köln” als Startsignal für eine neue rechte Fanbewegung interpretierten, hat es “Hogesa“ nicht geschafft, in den Fankurven Breitenwirkung zu erlangen. Stattdessen waren die meisten Ultraszenen immun gegen deren Themen und haben sich zum Teil sogar deutlich dagegen positioniert.
 

Ein Grund zur Entwarnung? Nein, denn im Windschatten des rechten Hool-Zusammenschlusses haben sich längst neue Allianzen gebildet, die raffinierter und nachhaltiger agieren als damals in Köln.

Der Karlsruher Journalist Christoph Ruf („Kurvenrebellen“) wird am Mittwoch, den 27. April um 19 Uhr im OstKurvenSaal zum Thema referieren und dabei einige Fragen aufwerfen, die im Anschluss sicher für spannende Diskussionen sorgen werden. Schließlich ist das einstweilige Ende von „Hogesa“ kein Grund zur Entwarnung. Rechte Hool- und Ultragruppen aus dem In- und Ausland haben in der Verquickung der Themen Zuwanderung und IS-Terror das Mobilisierungsthema entdeckt, mit dem sie auch die Hegemoniefrage in der Kurve neu stellen wollen. 

 
 Der bekannte Journalist Christoph Ruf wird am 27. April um 19.00 Uhr im OstKurvenSaal lesen
 
 
 

Beliebte Beiträge