user_mobilelogo

Qualisiegel

gefördert durch:

bremen

 

dfb

 

DFL Logo 174990 detailp

 

werder de logo main

 

logo aktionmensch

 

stiftung logo RGB pos

 

werdertutgut

 

TÜV Nord

 

EVZ DTP 4C D HD S klein 

Partner:

Logo Lernort Stadion

Alle Neuigkeiten, Ankündigungen und Termine rund um das Fan-Projekt Bremen e.V.

 

Thomas Hafke hatte bei der Antisemitismus-Konferenz vom 13. bis 15. März in Berlin die Gelegenheit vor Parlamentariern aus der ganzen Welt die Arbeit des Fan-Projekts Bremen vorzustellen. Besonderes Gewicht legte er dabei auf den 10jährigen Fanaustausch mit Israel. Auf dem Foto neben ihm Fabian Weißbarth, ein Spieler von Makkabi Berlin, der von den antisemitischen Übergriffen auf seine Mannschaft berichtete.

Die Konferenz wurde vom Bundestag, dem Auswärtigen Amt und der International Conference Combating Antisemitism (ICCA) ausgerichtet. In den 3 Tagen hatten die Parlamentarier aus aller Welt die Gelegenheit Menschen aus der Arbeit gegen Antisemitismus kennen zu lernen und die jeweilige Situation in ihren Ländern vorzustellen und miteinander über Projekte und Maßnahmen gegen Antisemitismus zu diskutieren. Geleitet wurde die Konferenz von Petra Pau (Die Linke), aber auch die Bundeskanzlerin Angelika Merkel, der Außenminister Steinmeier und der Präsident des Deutschen Bundestages nahmen sich die Zeit Vorträge gegen Antisemitismus zu halten.

Am Ende der Konferenz wurden verschiedene internationale Arbeitsgruppen eingerichtet. Eine Arbeitsgruppe wird sich mit Antismitismus und Fußball beschäftigen, an der auch das Fan-Projekt Bremen teilnimmt.

Siehe folgende Links:

http://www.antisem.org/home/

https://www.tagesschau.de/inland/antisemitismuskonferenz-101.html

hthttps://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2016/kw11-icca/410802tp://www.antisem.org/home/

http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/24915

 

 

 

Beliebte Beiträge